Neuigkeiten

Trockenmauerbau für Wildbienen

Heute genau vor 4 Jahren übernahm der Gemeinsam Ziele Erreichen e.V. das Tiergehege an der Waldstraße in Zwickau. Seit dem ist viel passiert, u.a. wurde das Gelände im vergangenen Jahr um eine 12.000 qm große Schmetterlings- und Streuobstwiese erweitert.

Bei bestem Sommerwetter und einer grandiosen Blühkulisse trafen sich nun wieder einmal Freunde des Rotary-Club Zwickau - Glauchau gemeinsam mit Mitarbeitern des Gemeinsam Ziele Erreichen e.V. auf dem kleinen Biotop am Tiergehege Zwickau-Marienthal. Nach der Aussaat von Wiesenblumensamen im April 2019 stand jetzt der Bau einer Trockenmauer für Wildbienen und andere Lebewesen auf der Tagesordnung.

Für die Trockenmauer standen 19 Tonnen Natursteine, finanziert vom Rotary Club, zur Verfügung. Binnen zwei Stunden, unterbrochen von einigen Trinkpausen, entstand durch viele Hände mit Hilfe mehrerer Schubkarren eine etwa 30 Meter lange Trockenmauer. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Wiesenschilder der Schmetterlingswiese 266 und ergänzenden Informationstafeln aufgestellt.

Als beliebter Anziehungspunkt für junge Familien mit kleinen Kindern hat das Tiergehege Waldstraße jetzt eine weitere Station, um den Menschen die Schönheit der Natur und Insbesondere die Wichtigkeit der Insektenwelt näher zu bringen.

Für die Artgerechte Pflege unserer Tiere benötigen wir immer wieder finanzielle Unterstützung. Das Geld kommt ausschließlich unseren Vierbeinern zu Gute, bspw. für Futter, tierärztliche Versorgung und Pflege der Ställe / Gehege. Neben einmaligen Spenden können Sie auch Patenschaften für unsere Tiere übernehmen.

     



Zwickau läuft und hilft!

Veranstalter: SV Vorwärts Zwickau
Stadtgruppe Zwickau der Deutschen Olympischen Gesellschaft
Die Startgelder gehen als Spenden an die Zwickauer Tafel!

Anliegen:
Gerade im 30. Jahr des Bestehens des SV Vorwärts Zwickau sollten die traditionellen Laufveranstaltungen, wie die Stundenlaufserie, der Hochhaus-Treppenlauf, der Schlossparklauf und der Sparkassen-Stadtlauf zu echten Höhepunkten mit großen Teilnehmerzahlen gestaltet werden. Aufgrund der gegenwärtigen Situation mussten bedauerlicherweise schweren Herzens sämtliche Läufe vorerst abgesagt bzw. verschoben werden.

Unabhängig davon wissen wir von den bereits für die Veranstaltungen bei uns angemeldeten Sportlern und den zahlreichen Nachfragen, dass sehr großes Interesse an der Weiterführung der Laufbewegung besteht. Was gibt es Schöneres, als bei Sonnenschein durch den Park oder entlang der Mulde zu laufen. Also schnürt eure Schuhe und macht mit. Mit unserer Aktion möchten wir ein kleines Zeichen setzen, dass auch in schwierigen Zeiten die große Laufgemeinschaft zusammenhält und Hilfe leistet. Durch die Teilnahme unterstützt Jeder mit seinem Startgeld die Arbeit der Zwickauer Tafel. Und bei etwas Glück gibt’s auch noch etwas zu gewinnen. Nach Abschluss der Aktion werden unter allen Laufteilnehmern drei Ausrüstungsgutscheine im Wert von je 100 € verlost.

Also dann auf!
Beteiligt euch recht zahlreich am Spendenlauf!

Ausschreibung:

Zeitraum der Aktion 4. Mai – 14. Juni 2020
1. Jeder Läufer/ jede Familie, unabhängig welchen Alters, hat individuell die Möglichkeit sich einmal oder mehrmals an der Aktion zu beteiligen.
2. Es wird ausdrücklich darauf verwiesen, dass bei allen Läufen der geforderte Mindestabstand, mind. 1,50 m, einzuhalten ist! Nur Personen aus einem gemeinsamen Haushalt dürfen miteinander laufen.
3. Beim Spendenlauf handelt es sich um keinen Wettbewerb. Es werden keine Ergebnislisten erstellt.
4. Die Lauf- Walking- Zeiten werden individuell durch jeden Teilnehmer gestoppt und dann im Anschluss online unter www.vorwaerts-zwickau.de unter der Rubrik „Zwickau läuft“ im Anmeldeportal eingetragen. Dabei vertrauen wir auf eure Ehrlichkeit und Fairness.
5. Mit der Anmeldung wird im SEPA-Lastschriftverfahren das „Startgeld“ in Höhe von 5,00 € (Erwachsene) und 3,00 € (Kinder, Jugendliche) von jedem eingetragenen Teilnehmer eingezogen. Mehrfache Läufe sind wünschenswert.
6. Als Lauf- bzw. Walking-Strecken werden die vier nachfolgenden traditionellen Laufstrecken angeboten:
- Schwanenteichgelände: 2 große Runden, ca. 3,4 km
- Schlosspark Planitz: 3 große Runden, ca. 3,3 km
- Muldendamm-Radweg: Start: Paradies-Brücke
* Ziel 1: Bahnhof Cainsdorf, ca. 3,8 km
* oder Ziel 2: Park „Neue Welt“, ca. 3,2 km
7. Nach Abschluss der Aktion werden unter allen Laufteilnehmern drei Ausrüstungsgutscheine im Wert von je 100 € verlost.
8. Die insgesamt eingegangene Spendensumme wird der Zwickauer Tafel zur Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben in Corona-Zeiten zur Verfügung gestellt.



Geschäftsräume zu vermieten

Ab 01. Januar 2020 vermieten wir unseren Mehrzweckraum inkl. Umkleidekabine, WC und zwei zusätzliche Räume, die als Lager oder Büro genutzt werden können. Insgesamt handelt es sich um eine 168,50 qm große Einheit im Erdgeschoss.

Alle Infos unter: Gemeinsam Ziele Erreichen e.V.  0375 20 40 774


     





Aufruf Tiergehege Waldstraße
Für die Artgerechte Pflege unserer Tiere benötigen wir immer wieder finanzielle Unterstützung. Das Geld kommt ausschließlich unseren Vierbeinern zu Gute, bspw. für Futter, tierärztliche Versorgung und Pflege der Ställe / Gehege. Neben einmaligen Spenden können Sie auch Patenschaften für unsere Tiere übernehmen. Füllen Sie dazu den Patenschaftsvertrag aus und lassen Sie uns diesen ausgefüllt und unterschrieben zukommen. >> Patenschaftsvertrag



Fertig mit der Schule und keinen Plan oder unsicher wie es danach weitergehen soll?!

Dann bist DU bei uns mit einem Jugendfreiwilligendienst (FSJ/BFD) genau an der richtigen Adresse! Endlich einmal überwiegend Praktisch arbeiten, anstatt 8 Stunden täglich auf der Schulbank zu sitzen, zuhören und mitschreiben.

Endlich einmal die eigenen Stärken entdecken und ausprobieren, anstatt immer wieder feststellen zu müssen, dass Mathematik, Physik und Deutsch nicht gerade deine Lieblingsfächer sind. Jugendfreiwilligendienst bedeutet Arbeiten gehen, erstes eigenes Geld verdienen (330 Euro pro Monat), unter Anleitung ein Jahr in einer sozialen Einrichtung Arbeitserfahrungen sammeln und schauen, ob der Beruf etwas für dich wäre.

Und Jugendfreiwilligendienst bedeutet: Durchatmen. Egal ob Studium oder Ausbildung, auf der Schulbank wirst du noch genug sitzen. Jetzt ist mal Zeit für Dich und für andere Menschen. Wir haben noch freie Plätze in den Bereichen Krankenhaus, Altenpflege, Kitas, Behindertenarbeit, Reha-Kliniken und vereinzelt sogar im Sportverein. Bewirb dich einfach bei uns und wir laden dich zeitnah zu einem Vorstellungsgespräch zu uns ein. Dort wollen wir gemeinsam mit dir nach einer passenden Einsatzstelle für Deinen Jugendfreiwilligendienst in Sachsen schauen.

Bewirb dich bei uns für den Jugendfreiwilligendienst:
• ganz einfach Online über --> Bewerbungsformular
• wie gewohnt per Post
• oder NEU per WhatsApp unter 0151/43274138

Wir freuen uns auf Dich!
Das Team-Jugendfreiwilligendienste