Zwickauer Tafel

Zwickauer Tafel stellt vorläufig die Arbeit ein

Nachdem Anfang der Woche das bereit gestellte Lebensmittelaufkommen unserer Lebensmittelspender enorm eingebrochen war und der Großteil der Tafelhelfer zur Corona-Risikogruppe gehören - über 50 Jahre alt und teilweise vorerkrankt- hat der Geschäftsführer des Trägervereins Gemeinsam Ziele Erreichen e.V., Herr Jens Juraschka, die sofortige Einstellung des Tafelbetriebs angeordnet.

Das fällt allen Beteiligten sehr schwer, aber die Gesundheit der ehrenamtlichen Helfer geht vor. Außerdem kommt erschwerend auf Grund von panikartigen Hamsterkäufen einiger unvernünftiger Mitmenschen hinzu, dass nun keine Lebensmittel mehr übrig bleiben bzw. viel zu wenig, um den logistischen Aufwand zu betreiben. Der Geschäftsführer bittet in dieser besonderen Situation um Verständnis.



"Essen, wo es hingehört" - so lautet der Slogan des Bundesverbands Deutsche Tafel e. V. Es gibt Lebensmittel zur Genüge, aber nicht alle haben ihr täglich Brot. Nicht mehr verkaufbare, aber vollwertige Lebensmittel werden deshalb bei Händlern vor Ort abgeholt und dann in Ausgabestellen an bedürftige Mitbürger ausgegeben, anstatt wegen Überproduktion vernichtet. Nach diesem Muster wird auch in Zwickau seit November 1996 verfahren.

Wir sind Mitglied im Bundesverband "DIE TAFELN in Deutschland e. V." und damit eine "Tafel" von den ca. 800 deutschen Tafeln.

Um die ständig steigenden Kosten wie Benzin, Telefongebühren, Autoreparaturen, Strom und Wasser abdecken zu können, sind wir auf jeden Euro angewiesen. Jeder Euro hilft das Projekt abzusichern.


Wir bitten um Ihre Mithilfe, durch Geld- und Sachspenden die Zwickauer Tafel zu unterstützen und damit der anwachsenden Zahl der Hilfsbedürftigen entgegen zu treten.


Helfen Sie uns mit, damit wir anderen helfen können.
  • durch Sach- und Geldspenden
  • durch Ihren Rat
  • als ehrenamtlicher Helfer
  • als Fördermitglied der Zwickauer Tafel


Bankverbindung:
Spendenkonto Zwickauer Tafel
Sparkasse Zwickau
IBAN: DE27870550002242023716
BIC: WELADED1ZWI

Sie erreichen uns unter den Telefonnummern:
(03 75) 4 35 93 20 und (03 75) 20 40 774.


 


Ralf Hutschenreuter
Teamleiter
Mobil: 0178 / 6 79 70 04
Anke Kosak
Tel.: 0375 / 4 35 93 20
Mobil: 0151 / 54 44 63 09

.